Wasserballer mit Matchball zu Bronze in 2.Liga /// 27.5. ab 15Uhr

25.05.2017 - Jörg Behlendorf

HSG Warnemünde empfängt Hamburger TB zu Spiel 2 am Samstag 15Uhr

Samstagnachmittag gilt es für die HSG Warnemünde. Spiel 1 der Best-of-Three-Serie „klaute“ man den Hamburgern in deren Halle, nun genügt der HSG ein weiterer Sieg, um sich den 3.Platz der Saison 2016/2017 in der 2.Wasserball-Liga sichern zu können. „Klar haben wir nun alle Trümpfe in der Hand aber Hamburg hat gegen uns in dieser Saison drei von vier Partien gegen uns gewonnen. Das Hinspiel stand auch auf Messers Schneide. Der 9:5-Erfolg war Gold wert, denn nun haben wir was Momentum auf unserer Seite. Es ist eben ein echter Playoff-Kampf,“ sagt Spielertrainer Christian Koth. Wer zuerst zwei Siege einfährt, gewinnt die Serie. Sollte es nach regulärer Spielzeit von 4x8min-effektiv Unentschieden stehen, käme es sofort zum 5m-Werfen und Dramatik pur. Im Falle einer Niederlage, stünde bereits am Sonntag ab 14Uhr das alles-entscheidende Duell auf dem Plan. Aber dazu will Warnemünde es erst gar nicht kommen lassen und die Ernte bereits am Samstag mit einem Heimsieg einfahren.

2. Wasserball-Liga Nord, Herren, 2016/2017, Spiel um Platz 3:

Spiel 1 – 14.5., Hamburger TB62 – HSG Warnemünde 5:9

Spiel 2 – 27.5., HSG Warnemünde – Hamburger TB62 – 15Uhr, Neptunhalle, Eintritt FREI !!!

Spiel 3 (bei Bedarf) – 28.5., HSG Warnemünde – Hamburger TB62 – 14Uhr, Neptunhalle, Eintritt FREI !!!

Zwischenstand Serie: 0:1

gerangel, copyrights pic by hsg w.

Vielen Dank unseren Sponsoren!