herren verlieren unerwartet in meldorf /// enttäuschende auswärtsfratze der hsg erneut gezeigt /// 11.3. ///

12.03.2018 - Jörg Behlendorf

die 1.mannschaft der hsg verlor vollkommen unerwartet wie unnötig am sonntag bei der sg meldorf-itzehoe mit 8:11 (3:2, 0:4, 2:1, 3:4).

erneut zeigte die hsg ihre enttäuschende auswärtsfratze und verlor das 3.auswärtsspiel in serie. die gründe waren vielschichtig aber vorrangig lag es an unkonzentriertheiten vor allem im angriff (schlechte chancenverwertung) und an undiszipliniertheiten in der abwehr (stellungsfehler und 2spieldauerstrafen mit ersatz, bereits in halbzeit 1, somit unnötige team-dezimierung für die 2.halbzeit). eine topleistung von keeper philipp steidler und 4 tore von spielertrainer jörg behlendorf reichten dann am ende nicht aus, um die knappe pleite gegen den gastgeber zu verhindern.

weitere infos folgen…

hsg in meldorf gegen die sg: steidler – helm (1 tor), groß, schröder, heese, hüpenbecker (1), gruchow (1), reihs, behlendorf (4), wellnitz (1), meyer

nächste spiele:
17.3. – hsg 1 – svw kiel – 13.45uhr
17.3. – hsg 2 – sg lübeck-ahrensburg – 15uhr
beide spiele in der 50m-neptunhalle, eintritt frei

im bild: das meldorfer team bei der vorbesprechung – copyrights pic by hsg w.

thanks to our sponsors: www.archiv-adl.de, www.concordia.de, www.lila-world.com, www.hotelgodewind.de, www.beamtenbeihilfe24.de, http://baufinanzierungsmakler.com/, www.geigenbau.biz, www.studentenkeller.de

Vielen Dank unseren Sponsoren!