Berliner Neuzugang mit Bundesligaerfahrung für die HSG Warnemünde-Herren

25.11.2018 - Jörg Behlendorf

Maurizio Reitzig verstärkt Drittligisten zur neuen Saison

Die HSG Warnemünde kann mit Maurizio Reitzig den nächsten Top-Zugang vermelden.

Der erst 19-Jährige spielte seit 2017 für den Bundesligisten SC Wedding Berlin und war dort in der Endphase der abgelaufenen Saison mehr als nur Ergänzungsspieler. „Ich habe bei Wedding am Ende viel Spielzeit bekommen und reichlich Bundesligaluft geschnuppert. Nun bin ich beruflich in Rostock gelandet und gespannt auf das neue Abenteuer mit Warnemünde in der 3.Liga,“ sagt Maurizio. Sinnigerweise wohnt er aktuell sogar im Stadtteil Warnemünde, hat daher einen etwas weiten Weg zum Training in der Neptunhalle, ist dort aber bereits jetzt einer der Teamleader mit seinen jungen Jahren. „Man sieht ihm einfach seine wasserballerischen Fähigkeiten an. Er ist nicht nur ein junger, sondern schon sehr gut ausgebildeter Spieler. Seine sportliche Vita ließt sich auch sehr verheißungsvoll und er wird uns daher sicherlich sportlich weiterbringen, was er menschlich bereits getan hat,“ sagt Spielertrainer Jörg Behlendorf. Reitzigs Lieblingsposition ist die Centerverteidigung und die linke Seite. Seine bisherigen persönlichen Erfolge sind der Gewinn des deutschen Pokals, der ostdeutschen Meisterschaft und des ostdeutschen Pokals, die er allesamt in der Jugend einheimste. Vielleicht folgt ja nun mit den Herren der HSG Warnemünde der Gewinn der Meisterschaft in der 3.Liga SH/MV.

Diese beginnt für die HSG erst im neuen Jahr mit dem Duell gegen die eigene 2.Mannschaft am 17.1.2019. „Die Zweite“ darf erneut in der selben Liga antreten und muss zu ihrem Auftakt am 2.12. zur SG Meldorf-Itzehoe an die Nordseeküste reisen. Der komplette Spielplan und der Ausblick auf die Saison 2018/2019 folgt in Kürze.

1.Termine, Herren 3.Liga:

2.12.2018 – SG Meldorf-Itzehoe – HSG Warnemünde II (in Meldorf), 13.30Uhr

17.1.2019 – HSG Warnemünde I – HSG Warnemünde II (50m-Neptunhalle), 19.30Uhr

19.1.2019 – TV Keitum – HSG Warnemünde I (in Kiel), 16.15Uhr

19.1.2019 – TV Keitum – HSG Warnemünde II (in Kiel), 18Uhr

25.1.2019 – SG Lübeck-Ahrensburg – HSG Warnemünde II (in Lübeck), 19.50Uhr

27.1.2019 – SG Meldorf-Itzehoe – HSG Warnemünde I (in Meldorf), 13.30Uhr

– – –

maurizio reitzig neu bei der hsg warnemünde wasserball, copyrights pic by hsg w.

thanks to our sponsors: www.archiv-adl.de, www.concordia.de, www.lila-world.com, www.hotelgodewind.de, www.beamtenbeihilfe24.de, http://baufinanzierungsmakler.com/, www.geigenbau.biz, www.studentenkeller.de

Vielen Dank unseren Sponsoren!