HSG Warnemünde mit unangefochtenem Heimerfolg über die SG Lübeck-Ahrensburg /// 16.3. ///

20.03.2019 - Jörg Behlendorf

Wasserballer fegen Gäste mit 22:2 aus der Neptunhalle /// NSV-Pokal-Vorrunde in Hannover 30.+31.3. ///

Am Samstag hatte die HSG leichtes Spiel gegen die SG Lübeck-Ahrensburg. Beim Heimspiel der 3.Liga gab es einen niegefährdeten 22:2(5:0, 6:0, 7:0, 4:2)-Heimsieg. Den Anfang machte Niklas Heese nach eineinhalb Minuten zum 1:0. In der Folge waren die Warnemünder in allen Belangen überlegen und dominierten die Partie nach Belieben. „Wir haben uns als Tabellenführer keinerlei Blöße gegeben und etwas überraschend in der Deutlichkeit gewonnen,“ sagte Spielertrainer Jörg Behlendorf. Den Schlusspunkt zum 22:2 setzte Youngster Adrian Reihs mit
seinem 5.Treffer. Es war zugleich leider das letzte Heimspiel der HSG in dieser Saison. Es folgen nur noch 3 Auswärtsspiele. Erst am 27.April geht es nach Kiel zum Duell gegen den Vorjahresmeister Keitum. Dann folgt am 12.Mai das entscheidende Spiel um den Titel gegen Kiel in der Fördestadt und abschließend tritt die HSG noch in Lübeck am 17.Mai an.

In der Liga herrscht erst einmal einen Monat lang Ruhe, jedoch tritt Warnemünde im norddeutschen Pokal an und versucht erneut die Qualifikation zum deutschen Pokal. Dafür muss am letzten März-Wochenende beim Vierer-Turnier in Hannover mindestens ein Team geschlagen werden. Schwer wird es ohnehin, denn mit Gastgeber Waspo Hannover II tritt zwar ebenfalls ein Drittligist an, jedoch spielt deren 1.Mannschaft in der Champions-League und Überhangspieler werden sicherlich in der Zweiten mitantreten. Die weiteren schweren Brocken sind beide aus der 2.Liga-Nord
mit Hildesheim und dem Hamburger TB62. Von den Vier Teams qualifizieren sich zwei für die Endrunde, in der die Zweitligisten Laatzen und Poseidon Hamburg
bereits gesetzt sind.

HSG gegen Lübeck-Ahrensburg: Steidler – Groß (2 Tore), Thiele (1), Heese (2), Reihs (5), Reichel (2), Wende, Koth (4), Behlendorf (2), Meyer (2), Briese (1)

letzte Ergebnisse 3.Liga:

14.3.2019 – HSG Warnemünde II – HSG Warnemünde I – 10:16

16.3.2019 – HSG Warnemünde I – SG Lübeck-Ahrensburg – 22:2

17.3.2019 – SG Meldorf-Itzehoe – TV Keitum – 4:28

24.3.2019 – SG Meldorf-Itzehoe – SV Wiking Kiel 7:16

30.+31.3. – NSV-Pokal-Vorrunde in Hannover, HSG I

thanks to our sponsors: www.archiv-adl.de, www.concordia.de, www.lila-world.com, www.hotelgodewind.de, www.beamtenbeihilfe24.de, http://baufinanzierungsmakler.com/, www.geigenbau.biz, www.studentenkeller.de

Vielen Dank unseren Sponsoren!