Jugend testet am Wochenende in Rostock /// U16/U18 + U12/U14 /// 19.+20.10.2019 ///

18.10.2019 - Jörg Behlendorf

HSG Warnemünde in der Rostocker Neptunhalle

Am Samstag gastiert die U18-Bundesligamannschaft des Hamburger TB62 in der Rostocker 50m-Neptunhalle. Von 13-18Uhr wollen die Hamburger, die mit Kooperationspartner HSG Warnemünde eine gemeinsame Mannschaft in der U18-Jugend-Bundesliga stellen, einen Testtag absolvieren. Der Fokus liegt dabei auf der Anwendung der neuen Wasserball-Regeln. In Zukunft wird, ähnlich wie beim Basketball, im Grunde fast jede Aktion gegen den Körper als Foul gepfiffen, worauf sich nicht nur die weltweite Wasserballgemeinschaft, sondern auch deren Unterbauten in den Ligen, von Herren, Masters, Damen und Jugend einstellen müssen. Zuschauer und Interessierte können an diesem Tag dem Testtag kostenlos beiwohnen. Es wird nicht nur trainiert, sondern es ist auch mindestens ein Testspiel zwischen Hamburg und Warnemünde geplant.

Am Sonntag übernimmt dann Landeswasserballwart Steffen Klukas das Kommando in der 50m-Neptunhalle. In den Alterklassen U14/U12 werden Kadernormen von circa 40-50 Jungwasserballerinnen und Wasserballern abgenommen. Von Schwimmtests, sowie Technik- und Ball-Übungen bis hin zu Konditionstests, stehen diverse Übungen am Sonntag von 10-15Uhr auf dem Plan. Teilnehmde Vereine sind die HSG Warnemünde, TriSport Schwerin sowie der WSW Rostock. Der Eintritt ist hier ebenfalls kostenlos.

50m-Neptunhalle
Samstag 19.10.’19 – 13-18Uhr
Sonntag 20.10.’19 – 10-15Uhr
Eintritt Frei
copyrights pic by hsg w.

thanks to our sponsors: www.archiv-adl.de, www.concordia.de, www.lila-world.com, www.hotelgodewind.de, www.beamtenbeihilfe24.de, http://baufinanzierungsmakler.com/, www.geigenbau.biz, www.studentenkeller.de

 

Vielen Dank unseren Sponsoren!