Derby-Zeit bei den Wasserballern /// 30.1. Heimspiel ///

28.01.2020 - Jörg Behlendorf

Donnerstagabend in der Rostocker Neptunhalle 

Per Sondergenehmigung spielen sowohl die erste Mannschaft, als auch die zweite Herrenmannschaft der HSG Warnemünde in der 3.Liga. So steht nun am Donnerstagabend das vereinsinterne Derby beider Teams an. Die Favoritenrolle ist vergeben an die HSG I. Beim Abschlusstraining am Dienstag probten beide Teams durchmischt beim Testspiel letzte Feinheiten. „Man kennt sich halt. Es wird über die schwimmerische Stärke entschieden, davon bin ich überzeugt“ sagt Spielertrainer Jörg Behlendorf, dessen Spieler heiß sind auf den nächsten Erfolg. Aber auch das Team der HSG II möchte dem Tabellenführer der noch jungen Saison gerne ein Bein stellen: „Wenn möglich wollen auch wir gewinnen. Dass das eine schier unmögliche Aufgabe wird, spornt uns nur noch mehr an,“ sagt HSGII-Kapitänin Jessica Hembus, die als Dame auch noch per Sonderstartrecht bei den Herren eingreift. Anpiff zum HSG-Derby in der 50m-Neptunhalle ist 19.30Uhr bei freiem Eintritt.

1.Spiele 3.Liga SH/MV:

So., 12.1.             SV Meldorf Seals – HSG Warnemünde II 11:27

Sa., 18.1.              HSG Warnemünde I – SV Wiking Kiel 6:4

Fr., 24.1.              SG Lübeck-Ahrensburg – HSG Warnemünde I 7:18

Do., 30.1.             HSG Warnemünde I – HSG Warnemünde II, 50m-Neptunhalle, 19.30Uhr, Eintritt Frei !

So., 2.2.2020      SV Meldorf Seals – HSG Warnemünde I, 13.30Uhr

#hsg #warnemünde #wasserball #derbytime #neptun #derspeergottes


thanks to our sponsors: www.archiv-adl.de, www.concordia.de, www.lila-world.com, www.hotelgodewind.de, www.beamtenbeihilfe24.de, http://baufinanzierungsmakler.com/, www.geigenbau.biz, www.studentenkeller.de

Vielen Dank unseren Sponsoren!